25.07.2013

von B°-TL

Multimediale Befreiungshalle in Kelheim

Wenn das Ludwig I. wüsste: Die Befreiungshalle in Kelheim wird multimedial. Erleben Sie das imposante via Audioguide und lauschen Sie dabei den Stimmen von Ludwigs I. oder Leo von Klenze.

Die Befreiungshalle in Kelheim kann jetzt auch mit einem interaktiven Audioguide besucht werden.

Ab sofort können Besucher die Befreiungshalle in Kelheim interaktiv erleben. Der neue Museumsbegleiter sind 60 portable Multimedia-Guides.
Audioinhalte mit vielen interessanten Bildern, Musik und Animationen und
Hörspiele geben eine Vielzahl ungewöhnlicher Einblicke rund um das Wahrzeichen Kelheims.

Fakten
Leihgebühr: 2 Euro

Sprachen: Deutsch, Englisch

So blickt der Besucher hinter die Kulissen, wenn
beispielsweise vom beeindruckenden Unterbau der Befreiungshalle oder der
damals hochmodernen Stahlkonstruktion des Daches erzählt wird.

Testen Sie die Geräte und hören Sie über den Kopfhörer die Stimme Ludwigs I., der die Befreiungshalle erbauen lies oder die von Leo von Klenze, dem Erbauer. 

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: