09.10.2017

von Stiftung Warentest B° RB

Wind­ows Supertricks

Stiftung Warentest. Wind­ows Supertricks: Zeit sparen mit 333 nützlichen Features

Wind­ows Supertricks

Die cleversten Einstel­lungen im Wind­owsmenü finden, die wichtigsten Shortcuts anwenden oder Fest­platte und Arbeits­speicher optimal nutzen: Windows Supertricks, der neue Ratgeber der Stiftung Warentest, macht jeden Wind­owsnutzer spielerisch und in kürzester Zeit zum Wind­ows-Profi.

Ob zu Hause oder im Büro: Mit diesen 333 Hacks kann das System viel effektiver genutzt werden. Die Experten der Stiftung Warentest verraten die spannendsten Geheim­nisse versteckter Funk­tionen und zeigen, wie man mit Hilfe von Shortcuts, Maus- und Wisch­gesten schneller ans Ziel kommt.


Außerdem erfährt man, welche Features die Bedienung des PCs enorm erleichtern. So muss sich niemand mehr seine Laune von einem ausgelasteten Arbeits­speicher verderben lassen und kann einfach Ordnung schaffen, ob bei Programmen im Auto­start, auf dem Desktop oder auf der Fest­platte. Am besten personalisiert man nicht nur die Optik der Arbeits­oberfläche, sondern auch alle Ordner, Apps oder Kacheln.

Wind­ows Supertricks hat 176 Seiten und ist ab dem 10. Oktober für 14,90 Euro im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/windows-supertricks

Passend zum Thema

400 qm für neue Ideen und Netzwerke

Computer-Kids können ihrer Leidenschaft bei Ferienfreizeiten frönen

Die Bücherei Prien ist mit fast 150 Besuchern täglich ein inspirierender und kommunikativer Ort in der Marktgemeinde

Mehr aus der Rubrik

Geschenktipp: Vielseitiger Musikplayer punktet mit Qualität und Design

Carsten Knop: Zurück in die Zukunft. Warum wir für die Digitalisierung von Morgen den Mut von Gestern brauchen. Eine Zeitreise

Risiken beim Online-Shopping

Teilen: